AntonWaldt

Anton Waldt, bürgerlich Robert Stadler, geb. 1971 in Bremen, studierte Architektur an der TU Berlin. Seit 1990 lebt und arbeitet er als Musikjournalist und Autor in Berlin. Er war Mitarbeiter mehrerer Magazine sowie von 1998 – 2015 Herausgeber, Autor und Chefredakteur des Musikmagazins für elektronische Lebensaspekte De:Bug. Von 1994 bis 1997 war er zudem Mitglied der Berliner Techno-Gruppe Toktok. Seine Kolumne über die Abenteuer des Ravers Tom erschienen unter dem Titel Strictly Rhythm zunächst in dem Techno-Szenemagazin Partysan Berlin, später, von 2004 bis 2007, waren sie auf den Monatsflyern des Clubs Berghain zu lesen. Eine Anthologie dieser Kurzgeschichten erschien schließlich unter dem Titel “Auf die Zwölf” 2010 im Verbrecher Verlag.