Christine Koschmieder

geb. 1972,  studierte Theater-, Medien- und Kommunikationswissenschaft und Intercultural Communication and European Studies. Betreibt die Literaturagentur Partner + Propaganda in Leipzig und arbeitet als Fundraiserin, Autorin und Übersetzerin (Paula Bomer: Baby. Erzählungen und Neun Monate, Open House Verlag 2014 und 2015). Ihr Debütroman Schweinesystem erschien 2014 bei Blumenbar und war für den aspekte-Literaturpreis nominiert.