Jette Miiller

Jette Miller wurde 1972 in Frankfurt am Main geboren. 1992 zog sie nach New York und begann ihr Studium für Regie, Film und Fernsehen, an der Tisch School der New York University. Nach ihrem Studienabschluß als Bachelor entstand Jette Miller’s erster Spielfilm, “Star!Star!”. 2002 zog sie nach Berlin und ist seitdem in Berlin als freie Autorin und Regisseurin tätig. 2007 entstand unter ihrer Regie der semifiktionalen Spielfilm “Austern Ohne Schale”, bei dem sie auch als Drehbuchautorin und Produzentin agierte. Zur Zeit entwickelt sie als Autorin Drehbuchstoffe für den griechischen Regisseur, Alexandros Avranas und den Dänischen Regisseur, Martin Werner; beides internationale Co-produktionen. Neben der Entwicklung von Drehbuchstoffen und TV Serien Konzepten hat sich Jette Miller im letzten Jahr ihrem ersten Roman “Institut d’amour” gewidmet.