Foto Website schwarzweiß

Marco Hecht, geb. 1963 in Hamburg, studierte Politische Wissenschaft in Hamburg. Danach arbeitete er einige Jahre lang als Reporter, Autor und Korrespondent für die BILD-Zeitung. Später war er als Redakteur und Reporter bei verschiedenen Magazinen großer Verlage und auch als medienpolitischer Berater tätig. Acht Jahre lang lebte er als freier Journalist und Verleger einer eigenen kleinen Zeitung auf Sylt, bevor er in seine Geburtsstadt Hamburg zurückkehrte, wo er heute lebt und als freier Journalist und Autor arbeitet. Mehrere seiner Texte wurden in Anthologien und diversen Literaturzeitschriften publiziert. 2002 gab er das Sachbuch Stasi- wir haben Nein gesagt! Über Zivilcourage in der DDR im Homilius Verlag Berlin heraus.