Mord Ahoi!

Wir freuen uns!!! Nach “Manchmal muss es eben ein Mord sein” und “Radieschen von unten” ist im Aufbau Verlag “Mord ahoi!” von Frida Mai erschienen:

 

Selten wurde so nett und freundlich gemordet wie von Elfie Ruhland, diesmal an Bord eines Kreuzfahrtschiffs und in Begleitung von Mops Amadeus: Während Kommissarin Alex das plötzliche Verschwinden des Chefcroupiers aufzuklären versucht, soll die patente Elfie eigentlich die Arbeitsabläufe an Bord in Ordnung bringen. Dabei trifft sie erneut auf einen Vorgesetzten, der seine Mitarbeiter schikaniert. Und das gefällt ihr gar nicht …

“Für alle, die beim ‚Tatort‘ immer hoffen, dass die Bösewichte ungestraft davonkommen.“ Freundin

„Eine Mordslust.“ Süddeutsche Zeitung

„Ein bittersüßes Vergnügen voll schwarzem Humor und Herz.“ Literaturmarkt