Intro des Artikels im Magazin:

Unsere Autorin wurde von ihrem Mann verprügelt. Sie dachte, sie hätte es verdient. Und glaubte, er täte es nie wieder. Sie irrte sich. Wenn sie heute von häuslicher Gewalt hört, denkt sie an diese Zeit zurück und wird sehr wütend – vor allem auf sich selbst. Ihre Geschichte erzählt sie unter einem anderen Namen.

Von Anna Bischoff