Tijan Sila-Tierchen unlimited_Cover

Tijan Silas Debütroman “Tierchen unlimited” ist letzte Woche bei Kiepenheuer & Witsch erschienen und wurde am Sonntag von den Literaturagenten besprochen. Gesa Ufer ist begeistert, vor allem von Tijan Silas Stil. “Das ist total krass, total schnörkellos. Alles andere als kitschig.”
Auch Christoph Schröder schreibt lobende Worte in der Süddeutschen Zeitung zu “Tierchen unlimited”. “Es ist ein schnelles und manchmal hartes, streckenweise komisches und dann wieder albernes Buch. Ganz sicher aber ist es zu keinem Zeitpunkt öde. […] Das Raffinierte an der Erzählerfigur ist seine glänzend inszenierte Unschuldshaltung.”

http://www.radioeins.de/archiv/podcast/literaturagenten.html